CBD Öl TestCBD Öl wird immer bekannter und beliebter. Die Zahl derer, die auf dieses besondere Öl setzen, wächst weiter an. Du hast vielleicht auch schon darüber nachgedacht, CBD Öl zu nutzen. Ein paar Fragen zu diesem Thema sind dabei aber bestimmt noch offen. Schließlich ist es nicht gerade so, dass Du an jeder Ecke etwas von CBD Öl hörst oder überall davon lesen kannst. Was ist CBD Öl also genau und wie wirkt es? Ist das Öl mit dem Wirkstoff Cannabidiol überhaupt legal in Deutschland? Diese und viele andere Fragen beantworten wir Dir sehr gerne und stellen Dir unsere CBD Öl Testsieger vor. Bei uns erfährst du alles, was Du zu CBD Öl wissen musst, damit Du genau weißt, warum es immer beliebter wird und schon so viele andere Menschen darauf schwören.

Was ist CBD Öl eigentlich genau und wie wird es hergestellt?

Von CBD Öl wird viel gesprochen. Doch nur die wenigsten wissen dabei ganz genau, was dieses Öl überhaupt ist oder wie es hergestellt wird. Zunächst einmal hat CBD nichts mit Drogen zu tun, auch wenn der Wirkstoff Cannabidiol aus der Hanfpflanze gewonnen wird. High kannst Du von den Ölen mit Cannabidiol also nicht werden. Schließlich werden zur Produktion von Cannabisöl, wie CBD Öl auch genannt wird, nur von der Europäischen Union zertifizierte Nutzhanfpflanzen genutzt oder aber Hanfpflanzen, die einen THC-Gehalt von weniger als 0,2 Prozent aufweisen und damit legal in Deutschland sind. Du brauchst Dir also wirklich keine Gedanken darüber machen, dass beim Konsum mit CBD Öl mit Drogen in Kontakt kommst. Doch, wie wird aus den Cannabispflanzen denn nun CBD Öl? Die Antwort darauf ist ganz einfach.

Mittels unterschiedlicher Verfahren kann der Wirkstoff Cannabidiol nach dem Ernten und Trocknen der Hanfpflanzen extrahiert werden. Dieses Extrakt ist dann die Grundlage für das Cannabisöl und wird entsprechend noch mit hochwertigem Pflanzenöl gemischt, um CBD Öl zu erhalten. Die CBD Öl Testsieger in unserem Vergleich werden alle durch ein schonendes CO2-Extraktionsverfahren hergestellt, um alle wertvollen Inhaltsstoffe der Hanfpflanzen im Öl zu bewahren. Grundsätzlich sind einige Verfahren so einfach, dass Du sie sogar zu Hause durchführen könntest. Allerdings ist es natürlich bequemer, das Cannabidiolöl schon fix und fertig zu kaufen. Um Dir die Entscheidung zu erleichtern, haben wir die besten Vollspektrum-Öle auf dem einem unabhängigen Test unterzogen. Auf Grundlage unserer Erfahrungen möchten Dir im Folgenden die CBD Öl Testsieger nach CBD-Gehalt vorstellen, damit Du das für Dich optimale CBD Öl kaufen kannst.

Unsere 3 CBD Öl Testsieger – leichtes CBD Öl 5%

Die leichtesten CBD Öle sind besonders interessant für Dich, wenn Du noch keine Erfahrungen mit Cannabidiol hast. Das Wirkungsspektrum bewegt sich auf einem niedrigen Level, was es Dir erleichtert zu probieren. Schlussendlich reagiert jeder Organismus anders und nur mit der optimalen Dosierung wirst Du maximal von Hanföl mit Cannabidiol profitieren. Unsere Experten sind täglich dabei, CBD Shops und Hersteller zu bewerten und dabei probieren wir natürlich die Produkte, um Dir eine aussagekräftige Bewertung liefern zu können. Die CBD Öl Testsieger im Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Produktqualität haben wir für Dich herausgesucht.

Nordic Oil 5% CBD

CBD Öl Testsieger Nordic Oil CBD Öl 5

Nordic Oil bietet Ihnen die beste Qualität auf dem Markt. Der CBD Öl Testsieger setzt bei der Herstellung seines Noridic Oil CBD 5 auf Deutschland, um eine hochwertige Produktqualität garantieren zu können. Es handelt sich um ein Vollspektrum-Öl, was Dir den optimalen Entourage-Effekt aus allen Bestandteilen der CBD Blüten bietet. Der niedrige CBD-Gehalt ist ideal für Anfänger geeignet und gibt Dir Spielraum, um die optimale Dosierung zu finden. Der CBD Öl Testsieger ist selbstverständlich vegan und glutenfrei!

Hempamed CBD Öl mit 5% CBD

CBD Öl Testsieger Hempamed Oil CBD Öl 5

Der deutsche Hersteller setzt natürlich auf Made in Germany und verwendet für sein Vollspektrum CBD Öl Hanf aus dem Allgäu sowie Österreich und den Niederlanden. Damit steckt in jeder Flasche absolute Top-Qualität, womit sich Hempamed einen Platz als CBD Öl Testsieger in unserem Vergleich sichert. Vom Anbau bis zur Produktion steckt beste Bio-Qualität in jeder Flasche unseres Testsiegers. Als Öl-Basis wird ein Bioland-Hanfsamenöl verwendet um das Hanf-Extrakt zu lösen, damit punktet Hempamed CBD Öl 5 garantiert mit einem puren Hanfgeschmack.

AlterLife Bio CBD Öl 5%

CBD Öl Testsieger Alterlife Oil CBD Öl 5

Die Naturöle aus Hanf von AlterLife gehören in unsere Liste der CBD Öl Testsieger. Jeder Tropfen enthält das volle Spektrum an Cannabinoiden, Terpenen und Flavonoiden, um die optimale Wirkkraft der Natur zur Entfaltung zu bringen. Im Gegensatz zu unseren anderen Champions basiert die Grundlage des AlterLife Öls auf einem Extrakt aus MCT-Kokosöl. Dadurch ist der Hanfgeschmack nicht ganz so stark ausgeprägt, was vor allem zu empfehlen ist, wenn die bitteren Nuancen von Cannabis-Produkten nicht Dein Ding sind.

Unsere 3 CBD Öl Testsieger – mildes CBD Öl 10 % – 15 %

Die leichtesten CBD Öle sind besonders interessant für Dich, wenn Du noch keine Erfahrungen mit Cannabidiol hast. Das Wirkungsspektrum bewegt sich auf einem niedrigen Level, was es Dir erleichtert zu probieren. Schlussendlich reagiert jeder Organismus anders und nur mit der optimalen Dosierung wirst Du maximal von Hanföl mit Cannabidiol profitieren. Unsere Experten sind täglich dabei, CBD Shops und Hersteller zu bewerten und dabei probieren wir natürlich die Produkte, um Dir eine aussagekräftige Bewertung liefern zu können. Die CBD Öl Testsieger im Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Produktqualität haben wir für Dich herausgesucht.

Nordic Oil 15 % CBD

CBD Öl Testsieger Nordic Oil CBD Öl 10

Auf Platz 1 der CBD Öl Testsieger ist Nordic Oil mit seinem CBD Öl 15 aus unserer Sicht völlig verdient. Der renommierte CBD-Anbieter lässt seine CBD-Öle durch den TÜV testen, somit sind ein hoher Reinheitsgrad und maximale Produktsicherheit gewährleistet. Das milde Cannabidiolöl hat schon etwas mehr Power als die leichten Öle und sollte ein wenig dezenter dosiert werden. Wie immer beim CBD Öl Testsieger Nordic Oil wird das CBD-haltige Naturextrakt mit einem naturbelassenen kaltgepressten Öl aus Hanfsamen angereichert und bringt den typischen Geschmack von Hanf mit.

Hempamed CBD Öl mit 10 % CBD

CBD Öl Testsieger Hempamed Oil CBD Öl 10

Das CBD Öl mit 10 % Cannabidiol vom Hersteller Hempamed bietet Dir die pure Kraft der Hanfpflanze in jedem CBD Tropfen. Mit einem schonenden Extraktionsverfahren wird das Beste aus den Hanfblüten gewonnen, um ein Vollspektrum-Öl der höchsten Güteklasse anbieten zu können. Der CBD Öl Testsieger aus Deutschland, verwendet natürlich kein CBD-Isolat, sondern hat das natürliche Spektrum der Hanfblüten enthalten. Für den Einstieg und auch für erfahrene CBD-Nutzer ist Hempamed-Öl die ideale Wahl und auch beim Bio CBD Öl 10 Preisvergleich schneidet das Produkt hervorragend ab.

AlterLife Bio CBD Öl 10%

CBD Öl Testsieger Alterlife Oil CBD Öl 10

Das AlterLife CBD 10 zeichnet sich durch einen besonders angenehmen Geschmack aus. Im Gegensatz zu anderen CBD Öl Produkten sind die Bitterstoffe reduziert und das Hanföl nicht so stark würzig wie andere Sorten. Außerdem verwendet AlterLife ausschließlich biologische Zutaten zur Herstellung von Bio Hanföl, weshalb es zu Recht in unserer CBD Öl Testsieger Liste steht. Dazu kommt die Vielfalt in der Auswahl CBD Cannabisöl. Du kannst auch anstelle eines Hanfsamenöls als Trägeröl ein CBD Öl mit 10 % Cannabidiol bestellen, welches nach erfrischender Pfefferminze schmeckt.

Unsere 3 CBD Öl Testsieger – starkes CBD Öl 20 % 

Starkes CBD Öl ist in erster Linie für Hanffans interessant, die bereits über Erfahrung im Umgang mit Cannabidiol-haltigen Produkten verfügen. Die CBD Öl Testsieger unter den kräftigen Hanfölen bieten Dir selbstverständlich eine sehr hohe Qualität und sind im Preisvergleich mit anderen Herstellern relativ günstig zu haben. Dabei handelt es sich bei allen Testsiegern um Vollspektrum Öl, welches zu 100% aus Hanfpflanzen hergestellt wird. Das wirkungsstarke Öl bringt einen ebenso intensiveren Geschmack nach Hanf mit sich, den Kenner besonders schätzen. Die CBD Öl Testsieger in dieser Produktkategorie haben wir aus allen in Deutschland verfügbaren CBD Shops für Dich herausgesucht.

Nordic Oil 20 % CBD

CBD Öl Testsieger Nordic Oil CBD Öl 20

Der CBD-Anbieter Nordic Oil setzt bei der Herstellung auf verschiedene zugelassene Hanfsorten, die von unterschiedlichen nachhaltigen Bauern aus der EU kommen. Damit ist es möglich, ein wirklich starkes CBD Öl zu produzieren, von dem Du zur Anwendung nicht viel benötigst. Um das volle Potenzial aus den Hanfpflanzen in die Flasche zu bekommen, wird für den glutenfreien CBD Öl Testsieger ein hochwertiges Hanfsamenöl als Trägeröl verwendet. In Kombination mit dem naturreinen Cannabidiol lässt sich die optimale Wirkung durch ein zu 100% aus Hanf gefertigten Produkt erzielen.

Hempamed CBD Öl mit 20 % CBD

CBD Öl Testsieger Hempamed Oil CBD Öl 20

Das Hempamed CBD 10 ist ein starkes CBD Öl, was Dir die reine Pflanzenpower des Hanfs bietet. Der CBD Öl Testsieger erreicht dabei sein volles Spektrum durch die Wahrung der Cannabinoide, deren Zusammenspiel elementar für die beste Wirkung von Hanfölen mit Cannabidiol ist. Du solltest allerdings bei der Dosierung mit Sorgfalt agieren, denn der hohe Wirkungsgrad ist nicht mit der gediegenen Wirkung von niedrig dosierten CBD Ölen zu vergleichen. Ganz ohne künstliche Zusätze und 100% vegan und glutenfrei ist der CBD Öl Testsieger eine Empfehlung wert!

AlterLife Bio CBD Öl 20 %

CBD Öl Testsieger Alterlife Oil CBD Öl 20

Bestes Bio CBD Öl von AlterLife bietet Dir ein garantiert naturreines Hanfprodukt. Das Produkt ist ohne Zusatz von Farbstoffen, künstlichen Aromen oder sonstigen Konservierungsmitteln hergestellt und darüber hinaus für Veganer und Vegetarier zu empfehlen. Unser CBD Öl Testsieger enthält alle positiven Bestandteile der Hanfpflanze, womit es sich um ein naturreines Produkt mit dem natürlichen Geschmack von Hanf handelt. Das AlterLife Hanföl mit 20% CBD-Gehalt ist eines der stärksten CBD-Öle des Herstellers und sollte daher sorgfältig von Dir dosiert werden.

Warum Du CBD Öl Testsieger kaufen solltest

Es bleibt natürlich Dir überlassen, für welches Angebot Du Dich entscheidest. Wir empfehlen Dir nach unseren Erfahrungen jedoch die CBD Öl Testsieger online zu bestellen. Diese Naturöle bieten höchste Qualität und vor allem gewährleisten die Hersteller aus Deutschland sowie der EU eine Rückverfolgbarkeit Ihrer Erzeugnisse. Die Rohstoffe zur CBD Öl Herstellung stammen von ökologischen Bauern, die auf chemische Düngemittel und sonstige Pestizide beim Anbau von Hanfpflanzen verzichten. Nach der Ernte erfolgt eine Laboruntersuchung des Hanfs, bevor aus den CBD Blüten und anderen Pflanzenbestandteilen Cannabidiol gewonnen wird. Dabei setzen die Hersteller auf eine schonende CO2-Extraktion, um alle Inhaltsstoffe der Pflanzen zu bewahren.

Damit bietet Dir jeder CBD Öl Testsieger das volle Wirkungsspektrum der Hanfpflanzen, da neben Cannabidiol auch mehrere Dutzend andere Cannabinoide enthalten sind. Darüber hinaus wird jede neue Charge in einem anerkannten Labor analysiert, um den Gehalt aller Inhaltsstoffe genau zu bestimmen. Damit ist gleichbleibende Produktqualität gewährleistet und Du kannst Deine Dosierung exakt auf Deine individuellen Bedürfnisse anpassen. Alle Ölsorten gehören zu den Bestsellern, was bedeutet, dass du ein CBD-Produkt mit langer Haltbarkeit kaufen wirst. Das CBD Öl ist frisch und somit auch für die Lagerung bei Dir geeignet. Hinzukommend sind die CBD Öl Testsieger im Preisvergleich in fast jedem CBD Shop die beste Wahl für Dich und deinen Geldbeutel!

CBD Öl Test & Erfahrungen – aktuelle Liste der besten Produkte im August 2021!
Top CBD Öl Test Beschreibung Shopvorstellung / Sitz Zahlungsarten/Versand Preis / Rabatt Los geht’s
1

Hempamed cbd oel 5

  • Hempamed CBD Öl mit 5% mit 500mg CBD (10ml)
  • Bio Hanföl Basis
  • Vollspektrum Hanf-Extrakt
Hempamed Hempamed Deutschland
  • Vorkasse, Rechnung über Klarna, Sofort
  • Ab 3,45 € pro Paket (gratis ab einem Bestellwert von 50 Euro)

€24,95

10% Rabatt mit Gutscheincode: ADC10

Bestellen

2

Hempamed cbd oel 10
  • Hempamed CBD Öl mit 10% mit 1000mg CBD (10ml)
  • Bio Hanföl Basis
  • Vollspektrum Hanf-Extrakt
Hempamed Hempamed Deutschland
  • Vorkasse, Rechnung über Klarna, Sofort
  • Ab 3,45 € pro Paket (gratis ab einem Bestellwert von 50 Euro)

€54,90

10% Rabatt mit Gutscheincode: ADC10

Bestellen

3 Hempamed cbd oel 20
  • Hempamed CBD Öl mit 20% mit 2000mg CBD (10ml)
  • Bio Hanföl Basis
  • Vollspektrum Hanf-Extrakt
Hempamed

Hempamed Deutschland

  • Vorkasse, Rechnung über Klarna, Sofort
  • Ab 3,45 € pro Paket (gratis ab einem Bestellwert von 50 Euro)

€109,95

10% Rabatt mit Gutscheincode: ADC10

Bestellen
4 BIO CBD ÖL TROPFEN 5 %
  • Bio CBD Öl 5%
  • Bio zetifiziert
  • in 10ml, 15ml & 30ml erhältlich
Bio CBD

BioCBD Shop United Kingdom

  • Vorkasse per Überweisung, Kreditkarte, SOFORT Überweisung, Rechnung, Ratenkauf, Sofortüberweisung, Lastschrift, Nachnahme, Banküberweisung
  • Versandkostenfrei

ab €34,95

5% Rabatt mit Gutscheincode: BIOCBD2020

Bestellen
5 BioCBD Oel 10%
  • Bio CBD Öl 10%
  • Bio zetifiziert
  • Vollspektrum
Bio CBD

BioCBD Shop United Kingdom

  • Vorkasse per Überweisung, Kreditkarte, SOFORT Überweisung, Rechnung, Ratenkauf, Sofortüberweisung, Lastschrift, Nachnahme, Banküberweisung
  • Versandkostenfrei

ab €54,90

5% Rabatt mit Gutscheincode: BIOCBD2020

Bestellen
6 CBD ÖL TROPFEN 20%
  • Bio CBD Öl 20%
  • Bio zetifiziert
  • Vollspektrum
Bio CBD

BioCBD Shop United Kingdom

  • Vorkasse per Überweisung, Kreditkarte, SOFORT Überweisung, Rechnung, Ratenkauf, Sofortüberweisung, Lastschrift, Nachnahme, Banküberweisung
  • Versandkostenfrei

ab €127,47

5% Rabatt mit Gutscheincode: BIOCBD2020

Bestellen
7 Nordic Oil 5%
  • 5% CBD Anteil (500mg)
  • 100% zertifiziertem Hanf
  • Laborgeprüfte Premiumqualität
Nordic Oil

Nordic Oil Niederlande

  • Vorkasse über SOFORT, Mastercard, Visacard, Rechnung über Klarna, Ratenzahlung über Klarna
  • 4,95 € ab 38,99€ Bestellwert versandkostenfrei

 €39,00

Kaufe 3, zahle 2 mit Rabattcode: 3FOR2

Bestellen
8 Nordic CBD Oil 15%
  • 15% CBD Anteil (1500mg)
  • 100% zertifiziertem Hanf
  • Laborgeprüfte Premiumqualität
Nordic Oil

Nordic Oil Niederlande

  • Vorkasse über SOFORT, Mastercard, Visacard, Rechnung über Klarna, Ratenzahlung über Klarna
  • 4,95 € ab 38,99€ Bestellwert versandkostenfrei

€99,00

Kaufe 3, zahle 2 mit Rabattcode: 3FOR2

Bestellen
9 Nordic Oil 20% CBD Öl
  • 20% CBD Anteil (2000mg)
  • 100% zertifiziertem Hanf
  • Laborgeprüfte Premiumqualität
Nordic Oil

Nordic Oil Niederlande

  • Vorkasse über SOFORT, Mastercard, Visacard, Rechnung über Klarna, Ratenzahlung über Klarna
  • 4,95 € ab 38,99€ Bestellwert versandkostenfrei

 €129,00

Kaufe 3, zahle 2 mit Rabattcode: 3FOR2

Bestellen
CBD Öl Test – wichtige Fragen beantwortet!

🔍 Wie wirkt CBD Öl?

Du hast Dich bestimmt schon gefragt, wie die CBD Öl Wirkung eigentlich überhaupt einhergeht. Eine ganz genaue Antwort können heute selbst viele Experten noch nicht geben, da CBD, also Cannabidiol und dessen Wirkung noch nicht vollkommen erforscht ist. Fest steht jedoch, dass CBD genauso wie auch THC, beide Stoffe gehören zu den Cannabinoiden, im menschlichen Körper auf das Endocannabinoid-System Wirkung haben. Dieses System sorgt im Körper für ein Wohlbefinden, weswegen beispielsweise auch die Wirkung von THC so gut ist, wobei dabei natürlich auch die psychoaktive Wirkung eine große Rolle spielt. Beim Cannabidiol hingegen gibt es keine psychoaktive Wirkung auf den Körper, aber dennoch eine große Wirkung auf das Endocannabinoid-System. So sind entkrampfende, entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkungen durch CBD im Vordergrund. Dazu zeigt CBD auch antioxidative Eigenschaften, was das menschliche Erbgut vor negativen Einflüssen schützen kann. Diese Wirkung hat primär natürlich keinen Einfluss auf eine Beschwerdelinderung, aber dennoch wirkt sich CBD Öl demnach auch positiv auf das Erbgut aus. Zudem können sogar Tumorzellen im Wachstum beeinträchtig werden, was ebenfalls eine sehr gute Eigenschaft von CBD Öl ist. Die Wirkung von Cannabidiol ist also grundsätzlich vielfältig ausgelegt und eben bis heute noch nicht ganz erforscht.

🔍 Gibt es beim CBD Öl Nebenwirkungen?

CBD Öl gilt zwar als Nahrungsergänzungsmittel, doch Nebenwirkungen kann es dennoch hervorrufen. Das sollte Dich jetzt jedoch nicht beunruhigen. Denn im Gegensatz zu normalen Medikamenten beziehungsweise Arzneimittel sind die Nebenwirkungen von Cannabisöl nicht wirklich schlimm und vor allem milde. Mit heftigen Nebenwirkungen, wie Du es vielleicht von einigen Medikamenten kennst, musst Du also generell nicht rechnen. Das Cannabidiolöl gilt nämlich als eine sehr sichere Substanz, weswegen der Einsatz ja auch gerade so empfehlenswert ist. Außerdem kannst Du Nebenwirkungen besonders am Anfang sehr gut aus dem Weg gehen, indem Du Deinen Körper langsam an die Substanz gewöhnst und Du Dich Deinem eigenen Bedarf langsam herantastest. Du solltest also lieber mit einer ganz geringen Dosierung anfangen und ein paar Wochen ausprobieren, welche Dosis Du brauchst, um eine Linderung zu verspüren, bevor Du gleich in die Vollen gehst. Ansonsten sind Nebenwirkungen natürlich eher zu erwarten. Zu den bekannten Nebenwirkungen von CBD Öl gehören diese:

  • geminderter Appetit
  • Probleme beim Einschlafen
  • Schläfrigkeit
  • trockener Mund
  • ein erhöhter Augeninnendruck
  • Benommenheit
  • niedriger Blutdruck
  • Beeinflussung der Wirkung von Medikamenten
  • in der Schwangerschaft eine Beeinflussung der Enzyme
  • bei Patienten mit Parkinson ein erhöhter Tremor

🔍 Kann ich CBD Öl in der Schwangerschaft nutzen?

Solltest Du schwanger sein und darüber nachdenken, CBD Öl vielleicht auch während der Schwangerschaft einzunehmen, dann können wir Dir davon nur abraten. Da es zu den Nebenwirkungen von Cannabisöl gehört, Enzyme in der Schwangerschaft zu beeinflussen, kann es gefährlich sein, das Öl in der Schwangerschaft einzunehmen. Wissenschaftliche Experimente haben nämlich gezeigt, dass das Cannabidiol zwei wichtige Enzyme der Plazenta beeinträchtigen kann, die aber sehr wichtig für die richtige Funktion der Plazenta sind. Dieses Ergebnis bedeutet, dass Dein ungeborenes Kind so unter Umständen nicht richtig über die Plazenta versorgt wird, was natürlich zu Schädigungen führen kann. Daher solltest Du im Falle einer vorliegenden Schwangerschaft grundsätzlich auf CBD Öl verzichten und selbst geringe Dosen unbedingt meiden. Bleib da lieber auf der sicheren Seite und konsumieren nichts mit dem Wirkstoff Cannabidiol.

🔍 Bei welchen Medikamenten sind CBD ÖL Wechselwirkungen bekannt?

Wie bereist bei den Nebenwirkungen erwähnt, kann CBD Öl auch die Wirkung von einigen Medikamenten beeinflussen und somit zu Wechselwirkungen führen. Das liegt daran, dass der Wirkstoff Cannabidiol Einfluss auf verschiedene Enzyme hat, die beim Abbau von Medikamenten im Einsatz sind. Die Folge kann dann sein, dass die normalen Medikamente entweder stärker wirken oder schwächer. Bei folgenden Medikamenten solltest Du daher besser Rücksprache mit Deinem Arzt halten, wenn Du CBD Öl konsumieren möchtest:

  • Gerinnungshemmer
  • Schmerzmittel
  • Säurehemmer
  • Neuroleptika

Dazu kann CBD Öl auch zu Wechselwirkungen mit Nahrungsergänzungsmitteln führen, die Du vielleicht nutzt. Dazu gehören diese Nahrungsergänzungen:

  • Johanniskraut
  • Kava
  • L-Tryptophan
  • Melatonin
  • Hopfen
  • Katzenminze

🔍 Hilft CBD Öl wirklich bei Schmerzen?

Wenn von Cannabis öl die Rede ist, dann wird meist gesagt, dass es gegen Schmerzen hilft. Aber stimmt es wirklich, dass CBD Öl Schmerzen lindert? Kurz und knapp gesagt, deuten Studien darauf hin, dass es wirklich so ist. Das liegt unter anderem daran, dass die Weiterleitung von Schmerzen gemindert wird und auch Verspannungen gelöst werden. So kannst Du mithilfe von Cannabidiolöl nicht nur bei Zahnschmerzen Abhilfe schaffen, sondern auch bei Schmerzen anderer Art. Insbesondere, wenn Du aufgrund einer Erkrankung unter chronischen Schmerzen leidest, ist CBD Öl ein wirksames Mittel, um eine Linderung der Schmerzen zu erzielen und beispielsweise Deine „Normale“ Therapie zu unterstützen. Bei Schmerzen ist das besondere Öl mit dem Wirkstoff Cannabidiol also durchaus ein Mittel, das etwas bringt und das vor allem auch natürlich ist und nicht einen Chemiecocktail enthält.

🔍 Ist CBD Öl bei Krebs ein gutes Mittel zur Linderung von Symptomen?

Die Frage, ob Du mit CBD Öl Krebs behandeln kannst, hast Du Dir vielleicht schon mal gestellt. Ganz einfach lässt sich diese Frage nicht beantworten, wobei natürlich grundsätzlich feststeht, dass Cannabisöl Krebs jeglicher Art definitiv nicht heilen kann. Jedoch zeigen Studien, dass das Cannabidiolöl bei bestimmten Krebsarten das Wachstum der Tumorzellen beeinflussen kann und somit das Tumorwachstum verlangsamt. So sollen solche Ergebnisse nicht nur bei Tierversuchen erzielt worden sein, sondern auch bei Krebspatienten, die beispielsweise Hirntumore oder Brustkrebs hatten. Dass es einen solchen positiven Effekt gibt, ist für Krebspatienten natürlich eine gute Nachricht, auch wenn der Krebs an sich damit nicht geheilt werden kann. Doch das CBD Öl kann so bei guter Wirkung auf die Tumorzellen zum Beispiel den Patienten mehr Zeit verschaffen, bei denen der Krebs nicht geheilt werden kann. Außerdem kann das Cannabisöl aufgrund seines Wirkspektrums natürlich auch Symptome von Krebserkrankungen lindern. Auch können Nebenwirkungen der Krebsbehandlungen mit dem Cannabidiol gelindert werden, was sicherlich auch viele Krebspatienten sehr schätzen. Schließlich ist es keine Neuigkeit, dass beispielsweise Chemotherapien sehr starke Nebenwirkungen mit sich bringen und es den betroffenen Patienten dann immer sehr schlecht geht. Mit dem CBD Öl kann diesen Nebenwirkungen etwas entgegengesetzt werden, sodass das allgemeine Wohlbefinden verbessert werden kann.

🔍 Bei welchen physischen und psychischen Problemen kann ich CBD Öl noch anwenden?

CBD Öl gilt als kleine Wunderwaffe. Daher kannst Du Dir natürlich auch denken, dass das Cannabisöl nicht nur bei Schmerzen helfen kann. Das Wirkspektrum ist groß und vielfältig, sodass Du mit dem Öl Beschwerden vieler Erkrankungen lindern kannst. Besonders häufig ist natürlich die allgemeine Schmerzlinderung. Allerdings bringt CBD Öl nicht nur hierbei etwas. Bei diversen anderen physischen Zuständen, aber auch bei Problemen psychischer Natur kannst Du CBD Öl gut einsetzen und Dir damit eine Besserung verschaffen. So wird Cannabidiolöl heute vor allem bei diesen physischen und psychischen Erkrankungen beziehungsweise Problemen eingesetzt:

  • Depressionen
  • Parkinson
  • Migräne und normalen Kopfschmerzen
  • Krebserkrankungen und daraus resultierende Beschwerden der Behandlung
  • Epilepsie
  • Alzheimer
  • Regelbeschwerden
  • Stress
  • Krämpfen
  • Übelkeit
  • Hepatitis
  • Allergien
  • Hirnschäden
  • Hauterkrankungen
  • Fibromyalgie
  • Multiple Sklerose
  • Angststörungen
  • Rheuma
  • Schlafstörungen
  • Arthrose
  • Wechseljahre
  • ADHS
  • Entzug bei diversen Suchterkrankungen
  • entzündlichen Prozessen im Körper
  • Nervenerkrankungn

🔍 Ist CBD Öl in unterschiedlichen Varianten erhältlich oder gibt es nur ein Öl auf dem Markt?

Der Markt mit Produkten, die Cannabidiol als Wirkstoff enthalten, wächst stetig weiter. Das zeigt sich insbesondere auch beim CBD Öl. In vielen CBD Shops siehst Du das ganz schnell auf den ersten Blick. Denn die Auswahl an verschiedenen Cannabisölen ist wirklich sehr groß. Du kannst das Cannabidiolöl nicht nur diversen Produzenten bekommen, sondern auch in unterschiedlichen Konzentrationen. Das „eine“ CBD Öl gibt es also nicht, was für Dich aber durchaus positiv ist. Zwar hast Du so am Anfang eher die Qual der Wahl. Doch so kannst Du auch das für Dich passende Cannabisöl bekommen und musst dabei keine Abstriche machen.

Für die Dosierung ist es gut zu wissen, dass Du das Öl in verschiedenen Konzentrationen bekommen kannst. So kannst Du Deinem ganz individuellen Bedarf nachkommen und die beste Wirkung für Dich erzielen. Derzeit sind CBD Öle unserer CBD Öl Testsieger Listen hauptsächlich in diesen Konzentrationen erhältlich:

  • fünfprozentige Konzentration
  • zehnprozentige Konzentration
  • 15-prozentige Konzentration
  • 20-prozentige Konzentration

🔍 Gibt es auch CBD Öl Test & Erfahrungsberichte?

Es gibt viele verschiedene CBD Öle auf dem Markt, natürlich auch von unterschiedlichen Produzenten. Da ist es für Dich vielleicht nicht ganz so einfach, dass „richtige“ Cannabisöl für Dich zu finden. Dass Du da etwas unsicher bist, weil Du natürlich nur ein hochwertiges Öl nutzen möchtest, ist verständlich. Es gibt da aber gute Nachrichten für Dich. Schließlich gibt es Wege und Möglichkeiten, um herauszufinden, ob ein CBD Naturöl auch qualitativ sehr hochwertig ist und hält, was es verspricht. Dafür bieten wir Dir eine umfassende Testreihe an, in der wir CBD Öl Testsieger kategorisiert nach deren CBD-Gehalt anhand unserer Erfahrungen vorstellen.

Viele CBD Öle sind zertifiziert und damit auf ihre hohe Reinheit und Qualität hin überprüft. Bei diesen Cannabisölen kannst Du Dir also sicher sein, dass Du auch das bekommst, was Du haben möchtest. Darüber hinaus hast Du natürlich auch die Möglichkeit, über Erfahrungsberichte anderer Nutzer Informationen über die CBD Öle und unsere CBD Öl Testsieger zu erhalten. Dort kannst Du hilfreiche Tipps finden. CBD Öl Erfahrungsberichte findest Du teilweise sogar auf den Shopseiten, aber auch in Foren und natürlich bei uns.

🔍 Was zeichnet unsere CBD Öl Testsieger aus?

Um einen CBD Öl Testsieger bewerten zu können, testen wir die Produkte der Hersteller selbstverständlich in Eigenregie, die es in unsere engere Auswahl schaffen. Dabei vergleichen wir zunächst die verwendeten Rohstoffe und prüfen, woher die Hanfpflanzen kommen. Des Weiteren ist ein wichtiger Punkt in Erfahrung zu bringen, ob es sich um ein Vollspektrum CBD Öl handelt oder ein auf CBD-Isolat basierendes Produkt. Ein CBD Öl Testsieger sollte stets naturbelassen sein und neben dem Cannabidiol auch anderen Cannabinoide, Flavonoide und Terpene des Hanfs beinhalten. Daher muss das volle Spektrum enthalten sein, um im Vergleich der CBD Öl Testsieger gut abzuschneiden. Dementsprechend präsentieren wir Ihnen ausschließlich durch CO2-Extrakion hergestellte CBD-Produkte. Abschließend führen unsere Tester eine neutrale Bewertung nach Geschmack, Qualität, Wirkung und Preis-Leitung durch, um ein Testurteil zu erhalten. Auch die Handhabung der CBD Öl Flasche ist ein Kriterium, schließlich wollen wir Ihnen ausschließen CBD Öl Testsieger empfehlen, die sich einfach dosieren lassen.

🔍 Ist CBD Öl legal in Deutschland?

Das CBD Öl, das Du in Deutschland kaufen kannst, ist in der Regel auch völlig legal erhältlich. Denn grundsätzlich fällt der Wirkstoff Cannabidiol nicht unter das Betäubungsmittelgesetz, da es keine psychoaktive Wirkung hat. Daher werden für die CBD-Öl-Produktion auch nur Hanfsorten genutzt, die zu den zertifizierten Nutzhanfsorten der Europäischen Union gehören oder aber Cannabissorten, deren THC-Gehalt sehr niedrig ist. Schließlich gilt, dass auch Cannabis hierzulande legal ist, wenn der THC-Gehalt unter 0,2 Prozent liegt. Daher brauchst Du Dir auch keine Sorgen machen, dass Du in einem deutschen CBD Shop Öl bekommst, was hierzulande verboten ist, weil doch ein höherer THC-Gehalt vorhanden ist. Das CBD Öl hierzulande ist legal und Du machst Dich daher keineswegs strafbar, wenn Du auf dieses natürliche Produkt zurückgreifst, um damit Beschwerden physischer und psychischer Art zu lindern. Mit einem guten Gewissen kannst Du zu dem Öl mit dem Wirkstoff Cannabidiol greifen. Die Besten haben wir in unserer CBD ÖL Testsieger Liste zusammengefasst.

🔍 Wo kann ich CBD Öl kaufen? Gibt es das auch in Apotheken?

Wenn Du Dich dazu entschlossen hast, CBD Öl zu nutzen, um Deine Beschwerdesymptome zu lindern, dann musst Du das Cannabisöl natürlich auch kaufen. Da wir heute im Zeitalter des Internets leben, ist es für Dich nicht schwer, an CBD Öl heranzukommen. Du findest viele verschiedene Online-Shops, die sich darauf spezialisiert haben, CBD Produkte zu vertreiben. Auch Cannabisöl kannst Du dort kaufen. Bei uns findest Du eine gute Liste an unterschiedlichen CBD Shops in Deutschland, die wir auch für Dich getestet haben. Darüber hinaus testen wir selbst nach unseren Kriterien, um Dir CBD Öl Testsieger präsentieren zu können. Gleichzeitig zeigen wir Dir, wo Du Deinen favorisierten CBD Öl Testsieger günstig mit einem Rabatt kaufen kannst.

Aber auch in Apotheken ist mittlerweile immer häufiger CBD Öl erhältlich. Dabei sind nicht nur Online-Apotheken oft auch mit Cannabidiolöl ausgestattet, sondern sogar in stationären Apotheken kannst Du schon oftmals CBD Öl kaufen. Es sollte für Dich also nicht zu einem Problem werden, an das wertvolle Cannabisöl zu kommen.

🔍 Wie wird CBD Öl angewendet – kann ich CBD Öl rauchen?

Die Anwendung von CBD Öl ist nicht kompliziert. Am besten richtest Du Dich dabei an die Empfehlungen der Hersteller, die in den Verpackungen der Cannabisöle natürlich auch die Anwendung thematisiert haben. Generell gilt aber, dass Du ein paar Tropfen des Öls, also die Menge, die Du benötigst, unter Deine Zunge träufelst und dort ein paar Sekunden verbleiben lässt, bevor Du dann das CBD Öl herunterschluckst. Da das Öl auch über die Schleimhäute aufgenommen wird, hast Du somit natürlich eine bessere Aufnahme gewährleistet, was für Dich natürlich weitaus besser ist. Du kannst aber alternativ das CBD Öl auch gleich einfach herunterschlucken, indem Du es beispielsweise auf einen Löffel träufelst und so aufnimmst oder gleich die benötigte Menge in den Mund träufelst.

Falls Du Dich zudem fragst, ob Du CBD Öl auch rauchen kannst, dann raten wir Dir an dieser Stelle ganz deutlich davon ab! Cannabisöl ist definitiv nicht dazu gedacht, geraucht zu werden. Es kann für Dich sogar sehr schädlich sein, dass Cannabidiolöl zu rauchen. Schließlich werden beim Verbrennen des Öls hohe Temperaturen erreicht, die dann dazu führen, dass gefährliche Verbrennungsstoffe gebildet werden. Diese lagern sich in der Lunge ab und können fast gar nicht abgebaut werden. Es besteht sogar der schlimme Verdacht, dass diese gefährlichen Stoffe auch krebserregend sein können und dieser Gefahr möchtest Du Dich ja bestimmt nicht aussetzen, wenn das CBD Öl doch zur Linderung von Beschwerden genommen wird. Zudem muss an dieser Stelle auch gesagt werden, dass Cannabisöl ein Nahrungsergänzungsmittel ist, was dementsprechend eben über den Verdauungstrakt aufgenommen wird. Es zu rauchen, würde also auch überhaupt keinen Sinn ergeben, da es keinerlei Wirkung haben würde. Falls Du den Wirkstoff Cannabidiol doch lieber rauchen möchtest, dann gibt es auch Alternativen zu CBD Öl. Auf dem Markt sind auch CBD Liquids erhältlich, die Du mit der E-Zigarette rauchen kannst. Das Öl solltest Du allerdings ausschließlich oral aufnehmen und niemals rauchen.

🔍 Welche CBD Öl Dosierung sollte ich nehmen? 

Beim Thema der Dosierung von CBD Öl kommt es ganz darauf an, welche Beschwerden Du hast und was für einen Gehalt Dein Cannabisöl hat. Bei den CBD Ölen gibt es schließlich unterschiedliche Konzentrationen. So kannst Du CBD Öl mit einer fünfprozentigen Konzentration des Cannabidiols kaufen, aber auch welches mit einer zehnprozentigen, 15-prozentigen oder sogar 20-prozentigen Konzentration. Für den Einstieg wird meist empfohlen, ein Öl mit einer fünfprozentigen Cannabidiol-Konzentration zu nutzen. Damit kannst Du Deinen Einstieg einfach leichter vollziehen, Deinen Körper an das Cannabisöl gewöhnen und vor allem am besten herausfinden, welche Dosierung Du wirklich für die Linderung Deiner Beschwerden benötigst. Grundsätzlich wird dabei aufgrund von Studienergebnissen eine Einnahme von dreimal täglich empfohlen, wobei dann ein bis fünf Tropfen CBD Öl eingenommen werden sollten. Da CBD Öl nicht gerade sehr günstig ist, ist es natürlich wichtig, dass Du Deine ganz persönliche Dosierung findest, damit Du weder zu wenig noch zu viel nimmst, als benötigt. Die CBD ÖL Testsieger aus unserer Übersicht geben Dir Dosierempfehlungen zum Kauf dazu, jedoch reagiert jeder Körper individuell auf die Anwendung. Daher lassen sich pauschal nur allgemeine Tipps zum Dosieren geben, da Du Deine eigenen Erfahrungen machen musst. Prinzipiell verwenden die meisten CBD-Nutzer täglich von drei bis zu 15 Tropfen des Öls, wobei die Menge auch vom CBD-Gehalt des Naturöls abhängig ist.

Damit hast Du dann eine Dosis von etwa 0,5 bis 100 Milligramm Cannabidiol pro Tag. Bei stärkeren Beschwerden, wie sie zum Beispiel bei Krebserkrankungen auftreten, kannst Du auch mehr CBD Öl verwenden und bis zu 800 Milligramm Cannabidiol täglich zur Beschwerdelinderung einnehmen. Allerdings empfiehlt es sich dann in einem solchen Fall wohl eher, auf eine CBD Paste mit einer höheren Konzentration an Cannabidiol zurückzugreifen, da das CBD Öl halt schon teuer sein kann. CBD Pasten sind dann einfach günstiger und vor allem auch aufgrund höherer Konzentrationen auch effektiver und Du kommst dann länger mit Deinem Einkauf hin. Insgesamt gilt, dass Du Dich insbesondere am Anfang an Deine ganz persönlich benötigte Dosis herantasten solltest, damit Du nicht zu viel nimmst und somit auch sparsamer mit dem CBD Öl umgehen kannst. Außerdem kann sich Dein Körper so besser an den Wirkstoff gewöhnen.