Complex CBD-Öl mit 10% von VITADOL

$64.90

Eine durchgehend hochwertige Produktion und transparente Angaben zum Inhalt sind die unverzichtbaren Grundlagen für ein qualitativ zuverlässiges Hanfprodukt wie das Complex CBD-Öl mit 10% von VITADOL. Der Hersteller bietet alle Informationen zum Anbau und zur Zusammensetzung vom Vollspektrum Präparat, das sehr vielseitig verwendet werden kann. Körperliche Beschwerden lassen sich genauso lindern wie psychische Probleme und dank der enthaltenen 1000 Milligramm Cannabidiol ist eine hohe Effizienz garantiert bei guter Verträglichkeit und wirklich überschaubaren Nebenwirkungen. Verbraucher bekommen die ganze Kraft aus der Hanfpflanze in einem Präparat serviert und dürfen sich auf Spitzenqualität verlassen.

Was steckt drin im Hanföl und wie erfolgt die Herstellung?

Grundsätzlich werden nur Methoden beim Anbau, der Abfüllung und Extraktion verwendet, die einen hohen Qualitätsstand erfüllen. Die Bio-Zertifizierung gibt’s schließlich nicht einfach so und die Verbraucher bekommen das volle Portfolio an Inhaltsstoffen, die sich durch die CO2 Extraktion sowohl effektiv auslösen wie auch bewahren lassen in der Herstellung. Dadurch erfüllt das Complex CBD-Öl mit 10% von VITADOl alle Anforderungen für Sicherheit und Wirksamkeit, was dann auch noch durch das Fachlabor bei einer umfassenden Produktprüfung bestätigt wird.

Neben dem zentral wirksamen und vielseitigen CBD bietet das Hanföl auch einen Anteil THC, der immer unter 0,2% liegt und damit rechtlichen Anforderungen genügt, zumal diese Menge für eine psychoaktive Wirkung ohnehin viel zu gering ist. Außerdem stecken nach andere Cannabinoide mit drin wie CBG und CBN sowie die aromatischen Terpene, die geben der Hanfpflanze und ihren Blüten den charismatischen Geruch, verleihen Geschmack und spezielle Note je nach verwendeter Sorte.

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Verwendungsmöglichkeiten und die optimale Dosierung

Als Vollspektrum Produkt ist das Complex CBD-Öl mit 10% von VITADOL sehr vielseitig und eignet sich besonders gut für chronische Beschwerden. Durch die orale Einnahme der Wirkstoffe können sich Cannabidiol und andere Inhalte optimal entfalten. Ohnehin ist bei Tinkturen wie diesem Hanföl eine hohe Bioverfügbarkeit und damit eine robuste Verwertung garantiert, was sich beispielsweise zum Einsatz gegen mittelstarke Schmerzen eignet, zur Reduktion von Entzündungen und Krämpfen als genuin körperliche Indikationen. Auch Schlafstörungen können behandelt werden mit dem CBD.

Entscheidend ist das Austarieren der richtigen Dosis. In der Packungsbeilage finden sich Hinweise zur Tageshöchstdosis, die bei 1000 Milligramm CBD im Öl als Gehalt bitte auch nicht zu überschreiten ist. Wirkt das Präparat nicht ausreichend sollte keineswegs einfach nur eine immer höhere Dosierung versucht werden, sondern ein potenteres Produkt – einige Indikationen wie Depressionen zum Beispiel sprechen da eventuell besser an. Beim Einträufeln der Wirkstoffe unter die Zunge ist das Hanföl etwa eine Minute im Mund zu behalten vor dem Runterschlucken, das unterstützt die Aufnahme und wird die ersten Effekte nach etwa 20 Minuten spürbar machen.

Fragen und Antworten zum Complex CBD-Öl mit 10% von VITADOL

🔍Was ist ein CBD Isolat?

Im Gegenzug zum Vollspektrum CBD Hanf mit der enthaltenen, vollen Bandbreite an Wirk- und Inhaltsstoffen setzt ein CBD Isolat alleine auf die Effekte von Cannabidiol. Das ist vor allem für Leute geeignet, die häufig Drogentests absolvieren müssen und die Sorge haben vor THC im Blut. Forscher allerdings verweisen auf den Entourage Effekt und auf das Zusammenspiel aller Inhalte, so dass ein Selbstversuch empfehlenswert ist und ein Check, ob das gewählte Präparat wirklich die entsprechende Beschwerden lindert oder ob vielleicht eine andere Zusammensetzung hilfreicher sein kann.

🔍 Wie steht es um die Verwendung von CBD für Tiere?

Viele auch als Haustiere präsente Vierbeiner haben wie wir Menschen ein Endocannabinoid-System, an das die Wirkstoffe aus dem Hanf dann passgenau andocken und so die gewünschten Effekte etwa zur Reduktion von Schmerzen auslösen. Tiere freilich können solche Wirkungen nicht beurteilen und in der Regel werden Präparate verwendet, die keinerlei THC enthalten wie eben Isolate – bis dato ist die Forschung noch nicht einig, ob und wie genau das berauschende Moment auch in winzigen Spuren bei Hund und Katzen im Gehirn wirkt. Indikationen für die Verwendung von CBD für Haustiere sind in erster Linie Schmerzen, Entzündungen bis hin zur typischen Arthritis, aber auch Stress und starke Paranoia beispielsweise in der Silvesternacht.

🔍 Kann ich nach der Einnahme von CBD Auto fahren?

Unterschiedliche Studien haben gezeigt, dass der Konsum von Hanf die Fahrtüchtigkeit kaum bis gar nicht beeinträchtigt. CBD-Öl wirkt nicht psychokativ und bedeutet daher keinerlei Rausch, was in Tests dann auch am Steuer mehrfach untersucht wurde und nach aktuellem Stand der Forschung ist Auto fahren nach dem Genuss von Cannabidiol kein Problem. Wer hingegen Sorge hat vor einem Drogentest durch die Polizei, der sollte gerade bei langfristiger Einnahme der Cannabinoide auf das enthaltene THC achten, das manchmal auch nachgewiesen werden kann und wegen der derzeit noch geltenden Rechtslage Probleme bedeutet etwa für den Führerschein. Auch hier kann ein CBD Isolat hilfreich sein für alle, die häufig mit dem Auto unterwegs sind.

Complex CBD-Öl mit 10% von VITADOL

Gesamtbewertung

Sehr gut!

Mit Bio-Zertifizierung und in exzellenter Aufmachung verfügbar bietet das Complex CBD-Öl mit 10% von VITADOL eine große Varianz bei den Einsatzmöglichkeiten, ist zudem gut verträglich und besticht dank der Naturbelassenheit auch durch den aromatischen Geruch und Geschmack beim Einnehmen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Complex CBD-Öl mit 10% von VITADOL“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben