CBD 10% Bio PUR von CANOBO

$49.95

Ob nun zur Linderung von körperlichen Beschwerden oder zur Anwendung gegen psychische Beschwerden – das Hanföl CBD 10% Bio PUR von CANOBO ist sehr vielseitig und gut verträglich aufgemacht. Dafür sorgt der bei jeder einzelne Station zuverlässige Produktionsprozess, was durch den Hersteller zusätzlich transparent dokumentiert ist und wir wollen mal sehen, wie sich das Präparat schlägt bei den Inhaltsstoffen als genuines Vollspektrum CBD mit der wirklich kompletten Bandbreite an Effekten aus der Hanfpflanze. Die enthaltenen 1000 Milligramm Cannabidiol versprechen ein breites Wirkungsspektrum und sind effizient genug, um von Schmerzen bis Stress ganz unterschiedliche Symptome von Erkrankungen zu reduzieren.

Zuverlässig sicher in der Produktion, exzellent beim Inhalt

Als Vollspektrum Produkt wird das CBD-Öl durchgängig hochwertig hergestellt und das gilt sowohl für das Saatgut, den Ernteprozess und schließlich die Abfüllung der Fläschchen selbst. Zum Einsatz kommt die schonende CO2 Extraktion, bei der das komplette Wirkungsprofil vom Hanf erhalten werden kann. Dieses wiederum stellt der Hersteller den Kunden übersichtlich zur Einsicht zur Verfügung und durch die regelmäßige Analyse der Inhalte durch Fachlabore bekommt man mit dem Kauf auch die Garantie für eine hochwertige, gut verträgliche Zusammensetzung.

Das Präparat CBD 10% Bio Pur von CANOBO enthält nämlich nicht nur Cannabidiol als zentral wirksame Substanz, sondern natürlich auch ein wenig THC, das aber zuverlässig weit unter der gesetzlichen Vorschrift bleibt und keinerlei psychoaktive Wirkung auslöst. Außerdem stecken dann die therapeutisch ihrerseits interessanten Terpene mit drin, die geben Geschmack und die individuelle Note, was zusammen mit Vitaminen, Flavonoiden und Omega-Fettsäuren ein unverwechselbares aromatisches Erlebnis ist beim Einnehmen.

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Hinweise zur Verwendung und die richtige Dosis von CBD Hanf

Die Dosierung von CBD 10% Bio Pur von CANOBO ist einmal gedeckelt bei maximal 70 Milligramm Cannabidiol am Tag, hängt zugleich aber auch von der persönlichen Beschaffenheit und dem Therapieziel am. Es empfiehlt sich deshalb ein langsamer Einstieg, der sich bis zur Höchstdosis steigern lässt und nur wenn dann immer noch keine Wirkungen spürbar sind sollten Verbraucher im Zweifelsfall auf ein stärkeres Präparat aus der Hanfpflanze umsteigen.

Grundsätzlich ist die Palette der möglichen Anwendungen bei CBD Produkten sehr vielseitig und eine Entlastung ist sowohl bei akuten wie auch beo chronischen Erkrankungen möglich. Besonders Schmerzen sprechen gut an auf Cannabinoide, dazu Entzündungen, Probleme beim Schlafen, Ängste und Depressionen, wobei die entspannenden Effekte natürlich auch gut geeignet sind zum Regenerieren nach dem Sport oder zur generellen Reduktion von Stress etwa nach Feierabend.

Fragen und Antworten zum CBD 10% Bio PUR von CANOBO

🔍 Ist der Drogentest nach der Einnahme von CBD-Öl ein Risiko?

Auf Cannabidiol wird als nicht psychoaktive Substanz überhaupt nicht getestet. Da es sich jedoch um Vollspektrum CBD handelt mit allen Inhaltsstoffen aus dem Hanf ist auch eine Spur THC enthalten, die normalerweise viel zu gering ist für einen Nachweis. Der regelmäßige Konsum kann aber Risiken haben für den Drogentest und wer hier häufiger im Visier steht von Behörden oder Arbeitgeber, der kann auch ein CBD Isolat oder das Breitspektrum Öl ausprobieren, da steckt dann auch unter Garantie kein THC mehr mit drin.

🔍 Welche Nebenwirkungen kann CBD haben?

Im Gegensatz zur chemischen Keule sind die sogenannten Side Effects beim Cannabidiol sehr überschaubar. Schwindel und Übelkeit werden gelegentlich beschrieben und es ist auch keine gleichzeitige Einnahme von blutdrucksenkender Medizin angezeigt. Die häufiger erwähnte Müdigkeit hingegen ist meistens sogar willkommen für CBD als Hilfe zum Ein- und Durchschlafen und Verbraucher sollten entsprechend niedrig dosiert einsteigen, die eigenen Reaktionen testen und sich zudem auch im Klaren sein, dass Cannabinoide keine Wundermittel sind gegen alle Krankheiten.

🔍 Wie stehts um die Verwendung von CBD für Tiere?

Der aktuelle Stand der Veterinärwissenschaft ist lange noch nicht ausreichend für abschließende Empfehlungen, doch Hunde, Katzen, Nager und Pferde werden heute bereits erfolgreich mit Nutzhanf gefüttert und erhalten CBD zum Beispiel gegen fiese Entzündungen im Alter. Auch beim Tier gibt’s ein körpereigenes System, das sich durch Cannabinoide stimulieren lässt zur Aktivierung der Selbstheilung und solange kein THC im Präparat für Haustiere enthalten ist können Besitzer mit der niedrigsten Dosierung einen Versuch wagen etwa zur Reduktion Stress in lauten Nächten.

CBD 10% Bio PUR von CANOBO

Gesamtbewertung

Sehr gut!

Aus den besten Zutaten und bei exquisiter Verarbeitung hergestellt überzeugt das CBD 10% Bio Pur von CANOBO durch eine gute Verträglichkeit und durch die hohe Flexibilität beim Einnehmen, was die Verwendung zur Linderung von ganz unterschiedlichen Beschwerden möglich macht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „CBD 10% Bio PUR von CANOBO“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben